Mittwoch, 23. Juli 2014

Neunundzwanzig

Es ist Sommer und ich finde das gut. Ich mag es, wenn die Temperaturen steigen, ich in Kleidchen ohne Strickjacken rumrennen kann, auch noch abends, wenn ich Limonade kochen und literweise schlürfen kann, wenn ich die Jalousien runterlassen muss, damit es nicht auch drinnen tropisch wird, und wenn selbst meine Hauswurze auf dem Balkon mehr als einmal die Woche nach Wasser dürsten. Und ich liebe das, obwohl ich mittlerweile nicht mehr problemlos bei über 30° Celius in der Sonne rumturnen kann, sondern ein bisschen drauf achten muss, wie viel Hitze und Sonnenschein ich mir zumute. Die MS bringt bei mir (wie bei vielen Patienten) leider mit sich, dass ich in solchen Situationen empfindlicher reagiere, dass alte Symtome und auch die Fatigue verstärkt werden. Deswegen hänge ich häufiger in der Bude als ich mir das wünschen würde, aber ich stecke deswegen nicht den Kopf in den Sand, sondern genieße die Momente draußen doppelt und dreifach.

Am letzten Samstag zum Beispiel bin ich bei 34° Celsius tagsüber lieber zuhause geblieben und habe nur ein paar Stündchen auf dem Balkon verbracht, der bei uns nach Norden zeigt und daher die meiste Zeit im Schatten liegt. Abends jedoch, als die Sonne schon fast untergegangen war, habe ich mir den Freund geschnappt und bin mit ihm zum Westfalenpark gelaufen, wo wir mit dem Aufzug auf den Florian, unseren Dortmunder Fernsehturm, gefahren sind und uns einfach nur ein wenig die Luft um die Nase haben wehen lassen. Warm war es da auch noch, aber gut erträglich. Ich habe mich da oben einfach auf den Boden gesetzt, die anderen Besucher, die das offenbar amüsant fanden, angelächelt und die halbe Stunde da oben einfach nur genossen. Es gibt auch aus der ganzen Woche nur dieses eine Foto und das habe ich ganz offensichtlich noch nicht mal selbstgemacht, sondern der Freund. Aber immerhin mit meiner Kamera ;)! Es ist kein besonders tolles Bild (obwohl der Hintergrund was von Fürst-Pückler-Eis hat), aber es zeigt eine glückliche Fee. Und das zählt, oder?

Fee: Ein frischer Wind auf dem Dortmunder Fernsehturm Florian am 19. Juli
Juli: Sorgen-Wegplanschen in Katwijk aan Zee am 18. Juli

Jetzt schreibe ich, Juli, weiter, denn ich habe gestern Abend vergessen, Fee mein Foto zu schicken, und da Fee den Rest des Posts schon vorbereitet hatte, gebe ich jetzt nur noch schnell meinen Senf dazu.

Mir ging es in der letzten Zeit ziemlich bescheiden. Radikales Herzchen-Aua und so. Nachdem ich erst mal ziemlich traurig in meinem Loch rumgekrebst bin, habe ich mich dann am letzten Freitag entschieden, dem ganzen Mist etwas Schönes entgegen zu setzen...und zwar volle Pulle. Also habe ich mir Heidi geschnappt und bin mit ihr für ein paar Stündchen ans Meer gefahren. Von einer "heilsamen" Wirkung zu sprechen, wäre eindeutig übertrieben, aber es tat wirklich, wirklich gut. Ganz viel Fahrerei, aber das war es sehr wert. Mittlerweile geht es wieder bergauf mit mir und übermorgen fahre ich für einen Kurztrip in die Alpen...und ich denke, dass mir auch das gut tun wird. Was mir ansonsten in Zeiten wie dieser Halt gibt, erzähle ich aktuell auf meinem Blog.

Und jetzt sind wir wieder gespannt: Was hat Euch diese Woche glücklich gemacht. Ob großes oder kleines Glück. Her damit, wir sind nicht wählerisch :)!

Hochsommerliche Grüße, Juli und Fee

Kommentare:

  1. Alles Gute für Euch und Eure Herzchen :*
    Mein Foto der Woche entstand in Hitze und Entspannung :)

    AntwortenLöschen
  2. In dieser Woche habe ich ein Photo gemacht, das ich würdig finde, auch mal Photo der Woche zu werden :)http://kokonausluft.blogspot.de/2014/07/being-happy-never-goes-out-of-style.html

    AntwortenLöschen
  3. Mich macht im Moment hauptsächlich mein Baby glücklich und der Gedanke, bald im eigenen Haus wohnen zu können. Sogar bei dem Gedanken an ein Fahrrad in der Garage krieg ich Herzklopfen. Ist nämlich gar nicht selbstverständlich sowas.

    ein rosa Rad

    Juli, ich wünsch dir ganz schnell Besserung für deine Herzschmerz-Sorgen!

    AntwortenLöschen
  4. Sommer - yeah!
    Abkühlung tat gut am Wochenende, egal ob Wind oder Wasser.
    Wir waren an einem kleinen Bach - war voll schön dort.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Nachdem ich beim letzten Foto der Woche mal wieder vergessen hatte zu kommentieren, wollte ich das am Montag noch schnell nachholen. Da hab ich mir dann aber selber einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das Wasserglas kippte über den Rechner und seitdem mag er mich nicht mehr. Aber zum Glück leben wir in einem Zeitalter, in dem es pro Haushalt mehrere solcher technischen Geräte gibt. Und somit gibt's heute ein Foto der Woche aufm Blog und einen Kommentar bei euch ;-)

    machenstattreden - Foto der Woche

    Liebe Grüße.
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. http://twinklinstar-photography.com/2014/07/23/foto-der-woche/
    Ich habe das Wochenende und die AUszeit in der alten Heimat sehr genossen....
    Liebste Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ihr beiden,
    die Woche ist hart und die nächste Zeit wird hart werden, aber es sind oft die kleinen Momente die einen glücklich machen.
    Ich genieße eine Auszeit mit den tollen Angeboten zur Zeit und liebe die Vielfalt.
    Schaut hier
    LG Volle Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbare Glücks-Portraits von euch und hier ist meines :)

    Habts schön (: *Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
  9. Mein Glücksmoment dieser Woche ist mir am Strand von St-Peter-Ording begegnet.

    Euch beiden danke für die wundervollen Fotos und eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  10. Spät, aber ich habe es noch geschafft: http://wp.familie-voigt.de/2014/07/23/foto-der-woche-29/
    Liebe Grüße,

    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Fee,
    da geht es mir ähnlich wie dir, ich mag den Sommer sehr aber manchmal vertrage ich die Hitze gar nicht. Tolle Idee, sich auf dem Turm den Wind um die Nase wehen zu lassen, da würde ich mich glatt zu dir setzen :-)
    Liebe Juli,
    alsbaldige Heilung für dein Herz. Klasse, wenn man solche Freunde hat, die für einen da sind!

    Mein Beitrag für diese Woche: http://querbeetnatuerlichkochen.blogspot.de/2014/07/foto-der-woche-29.html

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ja, das zählt! Es muss nicht immer das tollste Foto sein, sondern die tollste Erinnerung oder das tollste Gefühl. Wobei ich beide Bilder echt gut finde. Der Stming wegen.

    AntwortenLöschen
  13. Mein Beitrag http://die-photographin.de/2014/07/glucklichmacher-woche-29/ ist auch ein Bild vom draußen sein.
    Lieben Gruß | Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Bei mir wie immer ohne Mensch das Foto der Woche (bin einfach nicht so fotogen wie ihr ;) )
    Dafür mit Sonne!

    AntwortenLöschen
  15. Ihr lieben,
    vorab muss ich euch danke, dass ihr die Pinnwände wieder verlinkt habt, das ist toll !

    Liebe Juli,
    schön, dass du so gute Freunde hast, die dir Stabilität und alles weitere was man bei Herzschmerz aber auch sonst braucht, geben können. ich finde das ist sehr viel mehr wert als materielle Dinge :)

    liebe Fee,
    auf dem Dortmunder Fernsehturm muss es doch bei der drückenden Hitze recht angenehm sein, da möcht ich auch mal hinauf, mal sehen ob ich da wieder Höhenangst kriege oder ob ich die auf dem Gasometer verloren hab für immer.

    mein Foto der Woche ist mal wieder heimatlich angehaucht

    AntwortenLöschen
  16. Auch mich konnte diese Woche Wärme glücklich machen. Allerdings nicht tagsüber, sondern am Abend: Ein Terrassenfeuer in all seiner wilden Schönheit.

    LG Lulu

    AntwortenLöschen
  17. Dieses Mal nicht ganz so spät - mein Foto der Woche. Dieses Mal wieder ein schönerer Anblick als letzte Woche - nämlich meine "neue" Fiets!

    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  18. Hier mein Foto der Woche:
    http://dresdenisscraping.blogspot.com/2014/07/makro-montag-312014-von-oben.html
    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Mandy

    AntwortenLöschen
  19. Mein Foto der Woche: https://wolkenschmiede.files.wordpress.com/2014/07/dsc_0347.jpg
    Sonnenuntergang am See und Urlaubsgefühle machen selig.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo ihr 2,

    schöne Stimmungsaufnahmen von euch! Hab ich mir sehr gerne angesehen :-)

    Bei mir gibt es in dieser Woche verschiedene Fotos, die ich sehr gerne ansehe.
    Vielleicht gefällt euch auch eins ;-)

    http://mamahochdrei.de/2014/07/28/ferienstimmung-in-bildern/

    LG
    Stephi

    AntwortenLöschen
  21. Mein Foto der Woche zeigt heute ausnahmsweise mal keine´Blumen :-) http://wp.familie-voigt.de/2014/07/30/foto-der-woche-30/
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen